Hundgestützt - zur StartseiteHundgestützt - zur Startseite

Ausbildungsinhalte

Theoriemodule in Form von Webinaren:

Dauer: 0.5-2 Stunden pro Webinar

Übersicht aller Webinare

Einige Webinare sind Pflicht, andere sind freiwillig. Erkennbar ist dies anhand der Markierungen für die einzelnen Level.

In jedem Webinar sind Satzbausteine versteckt, die an uns gesendet werden (per Mail/Fax/Post oder persönlich). So können wir überprüfen, ob die Webinare komplett gesehen wurden.

Intensivmodule auf dem Hundeplatz:

Ort: Hundeschule GREH, General-Pape-Straße 48
12101 Berlin mehr zum Ausbildungsort »

Je nach Level, wird eine bestimmte Anzahl an Intensivmodulen besucht. mehr lesen »
Ein Intensivmodul geht jeweils über drei Tage.
In diesen werden Hausarbeiten besprochen und allgemeine Fragen beantwortet. Außerdem haben die Intensivmodule folgende Schwerpunkte:

- Eigene Erfahrungen mit Tieren
- Erziehung/Kommunikation/Beschwichtigungssignale beim Hund erkennen
- Tellington-TTouch mit Selbsterfahrung beim Menschen
- Tellington-Bodenarbeit auf dem Hundeplatz
- Clickertraining auf dem Hundeplatz
- Hundespielgeräte auf dem Hundeplatz
- Spielgeräte im Einsatz mit dem Hund
- Rollenspiel mit Zielformulierungsübung
- Vorbereitung der Hausarbeit
- Vertiefung des theoretischen Grundwissens (Webinare)
- Ausgleichsbeschäftigung für den Hund (Agility, Mobility etc.)
- Erste Hilfe für den Hund
- Hundetricks mit dem Clicker
- Hausarbeit: Analyse der Videos
- Vorbereitung der Meisterstücke (Dokumentation von hundgestützten Interventionen)

Grundsätzlich ist es möglich nur zur Prüfung anzutreten. In diesem Fall bitte das hundgestützt Team ansprechen.